Liegeplatz Anfrage

Vielen Dank für Ihr Interesse an einen Liegeplatz / Stellplatz in unserem Hafen.
Wir betreuen über 220 Wasserliegeplätze, ca. 15.000 m² Landliegeplätze im Freigelände und ca. 4.000 m² frostfreie Hallenlagerfläche.
Hieraus ergeben sich verschiedene Lagermöglichkeiten, welche ich Ihnen gerne vorstellen möchte.
Die Ermittlung der Kosten/m², erfolgt durch die Multiplikation der Bootslänge und deren Anbauten mit dem Maß der breitesten Stelle.
Aktuell besteht eine Warteliste für unsere Liegeplätze
Sommerlager (Wasser) an einem unserer Stege. Der Vertrag beginnt am 1. April und endet am 31.03. des darauffolgenden Jahres. Darin enthalten, ist der Liegeplatz am Steg, im Winter an Land im Freilager und da
Sommerlager (Wasser) an einem unserer Stege. Die Kosten beim Überwintern in der Kalthalle betragen jährlich 115,00 €/m². Die Kosten beim Überwintern in der Warmhalle betragen jährlich 145,00 €/m². Darin enthalten, sind der Liegeplatz am Steg, im Winter in der Halle und das Kranen. Der Vertrag beginnt am 1. April und endet am 31.03. des darauffolgenden Jahres
Unterbringung in Grünheide oder Königs Wusterhausen OT Niederlehme vom 01. Oktober bis 31.März. Die Kosten betragen 55,00 €/m² und beinhalten folgende Leistungen: Stellplatz im Freigelände, Strom und Wasser bei Aufenthalt an Bord, Lager und Transportgestell, Hochdruckreinigung des Unterwasserschiffes, Slippen oder Kranen des Bootes im Herbst und Frühjahr
Unterbringung in Grünheide vom 01. Oktober bis 31.März. Die Kosten betragen 36,00 €/m² und beinhalten folgende Leistungen: Stellplatz an unserer Steganlage im Wasser, Strom bei Aufenthalt an Bord
Unterbringung in Grünheide vom 01. Oktober bis 31. März. Die Kosten betragen 68,00 €/m² und beinhalten folgende Leistungen: Stellplatz in der Kalthalle in Grünheide, Strom und Wasser bei Aufenthalt an Bord, Lager und Transportgestell, Hochdruckreinigung des Unterwasserschiffes, Slippen oder Kranen des Bootes im Herbst und Frühjahr
Unterbringung in Königs Wusterhausen OT Niederlehme vom 01. Oktober bis 31. März. Die Kosten betragen 110,00 €/m² und beinhalten folgende Leistungen: Hochdruckreinigung Unterwasserschiff, Abstellen und Abpallen des Bootes, Winterpflege der Batterien, Frostsicherung der Motoren (auch durch Heizen über 0 °C), Beitrag Brandmeldeanlage (bei Verbleib in der Halle), Einfache Reinigung des Bootes im Frühjahr, Slippen oder Kranen und innerbetrieblicher Transport im Herbst und Frühjahr
Unterbringung in Königs Wusterhausen OT Niederlehme Ganzjährig. Sie melden den Bedarf ca. 24 Stunden vor der gewünschten Nutzung des Bootes an. Dieses steht dann zum vereinbarten Termin für Sie im Wasser bereit. Nach erfolgter Nutzung, werden wir dieses wieder in die Halle bringen. Dort verbleibt es geschützt- vor allem vor UV-Strahlung- bis zur nächsten Nutzung. Die jährlichen Kosten betragen 160,00 €/m² und beinhalten folgende Leistungen: Slippen oder Kranen des Bootes bei Bedarf. (10 Vorgänge inklusive, weitere Kranvorgänge 3,50 €/m²), Hochdruckreinigung Unterwasserschiff, Abstellen und Abpallen des Bootes, Stromanschluss in der Nähe des Bootes, Frostsicherung der Motoren (auch durch Heizen über 0 °C), Beitrag Brandmeldeanlage (bei Verbleib in der Halle), Einfache Reinigung des Bootes im Frühjahr